CSD 2013 in Dortmund

Diesmal hatten die SchwusosDortmund einen Super Standplatz mitten in der Nähe der Bühne. Ausser reichlich give aways und politischem Autausch mit den Standbesuchern, hatten die Schwusos ein Dosenwerfen organisiert. Abgeworfen wurden dabei Schlagwörter wie: Homophobie, Nazis, Intoleranz. Und – 3 Köpfe der CDU. Merkel, Kauder und Schäuble wurden simbolisch abgeräumt. Die Aktion stiess bei den zahlreichen Besuchern durchweg auf positive Resonanz.

0 Kommentare zu “CSD 2013 in Dortmund”

  1. Keine Kommentare

Kommentar schreiben

Dieses Weblog ist Teil des soziblogs.de-Netzwerks. Erstellt mit Wordpress und K2.      RSS:  Artikel Kommentare  Impressum