RUHR CSD ESSEN 2012 unter dem Motto: „Akzeptanz, Gleichberechtigung und Respekt. Jetzt!“

am 3. und 4. August 2012 fand der Ruhr CSD mitten im Pott auf dem Kennedyplatz in der Essener City statt.

Im Zentrum der Ruhrmetropole zeigte die Community der Region Flagge: Umringt von Regenbogenfahnen und Infoständen fand auf der Hauptbühne neben musikalischen Elementen ein vielfältiges, politisches und kulturelles Programm statt.

Oberbürgermeister Reinhard Paß (SPD) übernahm gerne die Schirmherrschaft des RUHR CSD Essen. Zum ersten Mal fand der Ruhr CSD an zwei Tagen statt. Auftakt war der CSD Gottesdienst am Freitag. Samstag fand eine politische Kundgebung unter dem Namen Kumpelparade durch die Essener Innenstadt statt.

Politiker aller demokratischen Parteien wurden auf der Bühne zu ihrer Haltung und politischen Forderungen in Bezug auf schwul-lesbische Politik interviewt, darunter Dirk Jehle, Landesvorsitzender der Schwusos in der NRW SPD. Unterm Motto: „Gleichberechtigt leben. Gut für NRW“ war die SPD in Essen auch wieder gut vertreten so wie bei allen CSD´s in NRW.

0 Kommentare zu “RUHR CSD ESSEN 2012 unter dem Motto: „Akzeptanz, Gleichberechtigung und Respekt. Jetzt!“”

  1. Keine Kommentare

Kommentar schreiben

Dieses Weblog ist Teil des soziblogs.de-Netzwerks. Erstellt mit Wordpress und K2.      RSS:  Artikel Kommentare  Impressum